Payday Loans
payday loans
 

Műanyag és Gumi

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail Drucken PDF

Inhalt - Mai 2014

Das Programm der Verstärkten Kunststoffe 2014 Internationale Balaton KonferenzAcrobat-Reader-icon_48x48
Die Vortragkurzreferate der Verstärkten Kunststoffe 2014 Internationale Balaton KonferenzAcrobat-Reader-icon_48x48
Kecskeméthy, Géza; Skriba, Zoltán; Bozi, Lajos: Mehrmals verwendbare, feuerbeständige Holzkasten mit Verbundschicht Acrobat-Reader-icon_48x48

Aus Holzplatten zusammengesetzte Kasten, deren Seiten mit schnell lösbaren Stahlklammern zusammengebaut sind, werden seit Langem verwendet. Nach Entlösen der Klammern von Hand verfallen die Kasten in Platten und können an ihren Bestimmungsort einfach zurückgeliefert werden. In einem Brand kann die im Kasten gelieferte gefährliche oder hochwertige Ware beschädigt werden. Die Norm schreibt für die Kasten einen Feuerschutz vor, der die Temperatur der Ware im Kasten bei einer Außentemperatur von 850°C 10 Minuten lang unter 150°C hält. Dies wurde durch Einbau von 0,5 mm dicken Verbundschichten der Feuerbeständigkeitsklasse "A" zwischen Holzplatten erreicht. Dieses Verfahren sorgt nicht nur für den Feuerschutz sondern auch verbessert die Stofffestigkeit und Gewicht radikal.

Produktstrukturwechsel bei der Plastform Műanyagtechnika GmbHAcrobat-Reader-icon_48x48
Dr. Witten, Elmar: Der GFK-Markt Europa 2013Acrobat-Reader-icon_48x48

Nach dem Rückgang der Produktionsmenge von glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) im vergangenen Jahr wird für den europäischen Markt in diesem Jahr ein leichtes Wachstum erwartet. Man kann dabei von einer leicht positiven "Seitwärtsbewegung" sprechen. Es gibt Anwendungen, Länder und auch Herstellungsverfahren mit positiver Entwicklung, aber auch solche mit negativer. In der äußerst heterogenen GFK-Industrie handelt es sich bei den Mengenänderungen teilweise um Verschiebungen, teilweise sind es aber auch Schrumpfungsprozesse oder durch Innovationen bedingtes Wachstum.

Link, Zoltán; Dr. Renner, Károly; Dr. Móczó, János; Dr. Pukánszky, Béla: Naturfaser-verstärkte PP Verbundstoffe: Zug- und SchlagfestigkeitAcrobat-Reader-icon_48x48

Kompositen von Polypropylen, natürliche Füllstoffe, und verschiedene Elastomere wurden hergestellt, um die Faktoren zu analysieren die die Struktur und die Eigenschaften der Kompositen beeinflussen. Verschiedene Strukturen können in solchen ternären Kompositen entwickeln: Füllstoffpartikeln könnten unabhängig dispergiert werden und die Elastomere kann die Partikel teilweise oder vollkommen einbetten. Wahrend der Verarbeitung entwickelnde Struktur hängt von den Prozesskonditionen, die Viskosität des Matrix, Typ dem funktionalisierten Polymer und Partikeleigenschaften der natürliche Füllstoffe ab. Obwohl die Struktur der ternären Kompositen in einem breiten Spektrum sich unterscheiden, an der Schlagfestigkeit waren keine Unterschiede erkennbar. Es wird die Schlagfestigkeit von mikromechanischen Deformationen bestimmt und das Einbetten der Partikeln hat wenigen Einfluss.

Tamás, Péter; Dr. Czigány, Tibor: Mono- und Hybridfaserverbundwerkstoffen mit Basaltgewebe als Verstärkerungsmaterial und Epoxidharz als Matrixmaterial für WindturbinenAcrobat-Reader-icon_48x48

Wir haben die mechanischen Kennzeichnen der Mono- und Hybridfaserverbundwerkstoffen mit Epoxidharz und Glas-, Kohlen- und Basaltgewebe als Verstärkerungsmaterialen untergesucht. Wir haben festgestellt, dass die mechanischen Eigenschaften der Hybridfaserverbundwerkstoffe besser als die Eigenschaften der Monofaserverbundwerkstoffe sind wegen der Hybridwirkung. Wir haben nachgewiesen, dass die Glasfasern mit Basaltfasern vertretbar sind.

Nachrichten über Kunststoffe Acrobat-Reader-icon_48x48
Nachrichten über Gummi Acrobat-Reader-icon_48x48
Technische Nachrichten Acrobat-Reader-icon_48x48
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 10:45 Uhr  

Sprache wählen

MagyarEnglishDeutsch

Express Polymer Letters

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow